Nachhaltiges Start-up des Monats

Deutschland liebt Süßes. Rund 35 Kilo Zucker lässt sich jede:r Bundesbürger:in pro Jahr schmecken und dementsprechend sind bereits 25 % der Erwachsenen hierzulande adipös mit einem BMI von über 30. Jahr für Jahr erkranken 500.000 Menschen an Diabetes Typ II und insgesamt leiden bereits 7 Millionen weltweit an Zuckerkrankheit. Höchste Zeit also der Zuckersucht den (Schoko)Riegel vorzuschieben, dachten sich auch die drei Gründer des Start-ups „the nu company“, die bei allen Produkten auf industriell hergestellten Zucker verzichten, sämtliche Bio-Zutaten fair beziehen und ihre Kakaobauern 30 % über den herkömmlichen Welthandelspreis bezahlen.

Earnest presents: the nu company

Die Idee zu „the nu company“ wurde 2016 in einer WG-Küche in Leipzig geboren, als die drei studierten Wirtschaftsingenieure und Gründer der Marke feststellten, dass es keinen gesunden und nährstoffreichen Snack gegen das bekannte Mittagstief am Markt gab. Beim Herumtüfteln mit einem „Do-it-yourself-Set“ für Schokolade entstand so die vielversprechende Kombination aus Hanfsamen, Biokakao und Kokosblütenzucker, die seitdem die köstliche und völlig natürliche Basis aller „the nu company“-Produkte bildet.

Doch der Wunsch nach weniger Zucker und natürlichen Bio-Inhaltsstoffen reicht dem Unternehmen bei Weitem nicht aus. Alle Produkte werden in einer zertifiziert plastikfreien, heim-kompostierbaren Verpackung aus Zellulose und Papier verpackt, die sich nach wenigen Monaten im hauseigenen Kompost vollständig zersetzt. Ein echtes Novum im deutschen Supermarktregal. Gleichzeitig wird bei jedem Produktverkauf eine Mangrove in Madagaskar von einem Bauer vor Ort eingepflanzt, die viermal mehr Emissionen bindet wie jede andere Baumart. Die Zahlen dazu können sich sehen lassen. Denn bisher wurden 6.480.460 Bäume gepflanzt, 9,2 Tonnen Plastik eingespart und 57,2 Tonnen Industriezucker ersetzt. Hier geht's zur Webseite von the nu company.




6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bereit für das nächste Level?

Dann hol Dir jetzt die Earenst App:

 

  1. Verpasse keine Tipps​

  2. Nimm Challenges an und sehe Deinen Impact

  3. Fordere Deine Freunde heraus

  4. Teste Dein Wissen mit kleinen Quizzes

Welcome_screen_version_2.png
GSA22_Gold_Winner.webp