Rezept im September

Aktualisiert: 8. Sept.


Zum Einstieg in den Herbst und passend zu unserer Challenge “Regional und saisonal einkaufen” gibt`s ein einfaches Ratatouille mit cremiger Polenta.




Du benötigst die folgenden Zutaten:

- 2 Auberginen

- 2 Zucchini

- 2 rote Zwiebeln

- 1 Paprika

- 2 Handvoll Kirschtomaten

- 2 Knoblauchzehen

- 2 Zweige Thymian

- eine Handvoll Basilikum

- Polenta/ Maisgrieß

- eine Handvoll Parmesan

- 2 EL Creme Fraiche

- Salz & Pfeffer

- Olivenöl

- eine Schale Suppengrün


Und so geht's:

  1. Zuerst das Suppengrün mit reichlich Wasser aufkochen und bis zum Gebrauch köcheln lassen.

  2. Jetzt die Aubergine in grobe Würfeln schneiden, kräftig salzen und ziehen lassen.

  3. In der Zwischenzeit Zucchini, Zwiebeln, Paprika und Kirschtomaten würfeln und die Knoblauchzehen klein schneiden.

  4. Die Auberginen nochmal abtropfen und in der Hand ausdrücken und in Olivenöl anbraten. Die Aubergine herausnehmen und die Zucchini in derselben Pfanne anbraten. Wenn sie fertig sind, kommen die geschnittenen Zwiebeln, Paprika, Tomaten und Knoblauch in die Pfanne. Gut durchschwenken.

  5. Jetzt die Aubergine und Zucchini wieder zurück in die Pfanne legen. Thymian hinzufügen und bei 200 °C für ca. eine halbe Stunde schmoren lassen.

  6. In der Zwischenzeit bereiten wir die Polenta zu. Die Gemüsebrühe einmal in einem Topf aufkochen lassen und die Polenta mit einem Schneebesen auf mittlerer Stufe einrühren.

  7. Wenn alles fertig ist, den Parmesan und die Creme Fraiche in die Polenta einrühren. Mit Basilikum und Parmesan anrichten.



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bereit für das nächste Level?

Dann hol Dir jetzt die Earenst App:

 

  1. Verpasse keine Tipps​

  2. Nimm Challenges an und sehe Deinen Impact

  3. Fordere Deine Freunde heraus

  4. Teste Dein Wissen mit kleinen Quizzes

Welcome_screen_version_2.png
GSA22_Gold_Winner.webp